Jugicup 2018

erstellt am: 04.07.2018 | Kategorie: Anlässe, Jugend

Mit Vollgas dabei am diesjährigen Jugicup.

Auch in diesem Jahr wurde wieder in drei Kategorien um die besten Platzierungen gekämpft. Nach einem gemeinsamen Einlaufen mit Franz, ging es am Samstagmorgen für die Jungs aus Menznau und Geiss los mit den jeweiligen Disziplinen Korbwurf, Torwandschiessen, Weitsprung, Skyworker-Game, Hindernislauf und Bändeli-Trotinettparcour. Neben Athletik war so auch Geschick gefordert, um für sich, aber auch für seine Gruppe Punkte zu holen.

Nach der Mittagspause, einem Hot-Dog und viel Wasser oder Sirup, stand der Kilometerlauf an. Verschwitz zurück im Ziel folgte zum Abschluss des Wettkampftages die Abkühlung in Form der Seifenbahn. Dieses Highlight liessen sich auch die Eltern nicht entgehen und so wurden alle kräftig unterstützt bei ihren Versuchen. Nachdem jeder seine drei Versuche durch hatte, war die Seifenbahn dann noch für Gross und Klein bis zur Rangverkündigung offen. Bei dieser durfte sich jeder der Jungs einen Preis aussuchen und so konnte ein sonniger und verletzungfreier Tag für Jedermann erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Kategoriensieger:

  • Kategorie A: Jonas Niederberger
  • Kategorie B: Elia Pfyffer
  • Kategorie C: Alex Barry

 

Die Bilder zum diesjährigen Jugicup stehen hier zur Verfügung.