Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

erstellt am: 24.04.2017 | Kategorie: Unihockey

Nach dem Unentschieden gegen den Meister Neudorf und der knappen Niederlage gegen Schongau ist das Team von Benno Häfliger dringend auf Punkte angewiesen. Im Kampf um den Abstieg kam es am Freitag zum Duell gegen Eschenbach.
Menznau legte los wie die Feuerwehr und ging bereits nach 20 Sekunden durch Lücku Steinmann in Führung. Sie dominierten die Anfangsphase und liessen nur wenige Chancen zu. Nach 10 Minuten konnte auf 2:0 erhöht werden. Der KTV erarbeitete sich viele Abschlussmöglichkeiten und kurz vor Drittelsende schoss Patrick zum 3:0 ein. Man darf stolz darauf sein, im 1. Drittel kein Tor erhalten zu haben. Kusi hielt den Kasten mit seinen Paraden sauber.

Nach 35 Minuten Spielzeit konnte Eschenbach bis auf 3:2 aufschliessen. Die Menznauer fielen nur durch zwei Pfostenschüsse auf. Es wurde nochmals spannend und Menznau musste sich noch einmal steigern.

Im letzten Drittel verschlief Eschenbach erneut den Start und der KTV konnte durch ein frühes Tor von Lücku auf 4:2 davonziehen. Nur wenig später musste der Eschenbacher Torhüter erneut hinter sich greifen und sich zum 5:2 geschlagen geben. Der Gegner musste jetzt reagieren um nicht den Anschluss zu verlieren und schossen prompt ihren dritten Treffer. Doch der KTV spielte weiter, als sei nichts geschehen und zog auf 6:3 davon. Das Selbstvertrauen war gross und Benno erhöhte mit einem Buebetrickli auf 7:3. Das Timeout von Eschenbach nützte nichts mehr und der KTV Menznau gewinnt schlussendlich verdient mit 8:4.

Aktuelle Tabelle nach 11 von 12 Runden:

Rang Verein Spiele Torverhältnis Punkte
1. Neudorf

12

143:86

21

2. Schongau

10

94:74

14

3. Schötz

11

99:101

9

4. Rickenbach

11

91:102

9

5. Hochdorf

10

70:61

8

6. Eschenbach

11

75:93

8

7. Menznau

11

65:115

5

Aktuelle Resultate