Jugend Schweizermeisterschaft Aarwangen BE

erstellt am: 31.08.2014 | Kategorie: Jugend

Der Teamgeist, Wille und Einsatz stimmten. Auf etwas harte Art und Weise mussten die jüngsten Korbballer Menznaus jedoch erfahren, dass körperliche Unterlegenheit trotz guter Vorbereitung und sicherlich vorhandenem Talent nicht einfach so wegzustecken ist. Mit wohl einer der jüngsten Mannschaften im U16er Feld konnte unsere Mannschaft in den Gruppenspielen trotz eifrigem Kampf, aber auch dem einten oder anderen Eigenfehler zu viel, keinen Punkt verbuchen und spielte am Nachmittag in zwei Rangspielen um die Ränge 17-20. Dank einer kämpferisch starken Leistung resultierte im ersten Nachmittagsspiel der erste, verdiente Sieg. Im letzten Spiel musste noch einmal eine Niederlage eingesteckt werden und so schloss unsere Jugend die SM auf dem 18. Platz ab.

Da unsere Mannschaft keinen einzigen Spieler mit dem ältesten Jahrgang aufgeboten hatte, wäre grosse Enttäuschung sicherlich fehl am Platz. Eine gute und wichtige Erfahrung reicher, dürfen die jungen Spieler positiv in die Wintersaison und auch schon etwas Richtung SM 15 schauen.

Wir danken Lönzu für sein Engagement und wünschen der jungen Mannschaft viel Erfolg an der Innerschweizermeisterschaft!