Ausblick: Aufstiegsspiele U21-SM

erstellt am: 28.02.2022 | Kategorie: Korbball

Am Sonntag, 06. März 2022, finden die Aufstiegsspiele für die U21-SM in Moosseedorf BE statt. Mit dabei ist ein Menznauer-Team, das zu den jüngsten und kleinsten Mannschaften zählen wird. Trotzdem ist ein Exploit möglich, dafür spricht die hohe Motivation und eine grosse Erfahrung der Spieler aus vielen SM-Titeln und der letzten NL-Saison. Über viele Fans freut sich das Team um Coach Peter Pfyffer…

Details:

-5 gegen 5 à 2x 10 Minuten in der Halle

-Gruppenspiele im Format jeder gegen jeden, Gruppenerster und -zweiter kommen weiter

-Finalspiele gegen den Gruppenersten- und zweiten der anderen Gruppe

-Punkte gegen Sieger/Zweiten der Gruppe werden in die Finalspiele mitgenommen

-Der Sieger des Tages darf an der nächsten Hallen-U21-SM teilnehmen

Spiele:

09.00 Uhr: Menznau – Nennigkofen-Lüsslingen

09.44 Uhr: Menznau – Hallau

10.28 Uhr: Menznau – Utzenstorf

11.12 Uhr: Menznau – Roggwil

11.56 Uhr: Menznau – Eggethof

___

Finalspiele (falls Gruppenerster):

13.24 Uhr: 1. HA – 2. HB

14.08 Uhr: 1. HA – 1. HB

Finalspiele (falls Gruppenzweiter):

13.02 Uhr: 2. HB – 1. HA

14.30 Uhr: 2. HB – 2. HA

Gruppen:

Gruppe HA Herren: Utzenstorf BE, Roggwil BE, Nennigkofen-Lüsslingen SO, Menznau LU, Eggethof TG, Hallau SH

Gruppe HB Herren: Studen BE, Leuzigen BE, Meltingen SO, Altnau TG, Eschenz TG, Löhningen SH

Gruppe DA Damen: Müntschemier BE, Büsserach SO, Willisau LU, Hallau-Herblingen SH

Gruppe DB Damen: Erschwil SO, Unterkulm AG, Roggwil-Neukirch TG, Hausen a. A. ZH