CUP Sieg im 1/16 Final gegen Neuenkirch!

erstellt am: 22.11.2018 | Kategorie: Berichte, Korbball

Am Mittwochabend 21. November spielte in der MZH in Menznau der KTV Menznau gegen KR Neuenkirch. Nach einem verhaltenen Start in die Partie, stand es zur Pause 8-4 aus Sicht der Gäste.

Vor einer mit Zuschauer voll gefüllten Galerie startete Neuenkirch besser in die Partie und erspielte sich früh eine komfortable Führung. Das Spielniveau war von Beginn weg hoch und auf beiden Seiten die nötige Aggressivität im Spiel vorhanden. 

Zur Pause hatte sich Neuenkirch einen 8-4 Vorsprung erspielt, welchen sie zwischenzeitlich in der zweiten Halbzeit sogar noch ausbauten. Dank einer starken Leistung in der Defensive, kamen wir aber gegen Ende der zweiten Halbzeit Korb um Korb zurück ins Spiel und schafften kurz vor Ende der 40 Minuten den Ausgleich. In der Verlängerung gelang es uns, in Führung zu gehen und nach einigen hektischen Minuten stand es schlussendlich 18-17 für den KTV Menznau. 

 

Wir danken allen Zuschauern für die tolle und laute Unterstützung am Mittwochabend! Wir freuen uns nun auf die kommende Meisterschaft und sind gespannt, auf wen wir in der nächsten Runde treffen.