Das Zwöi in Willisau

erstellt am: 10.11.2019 | Kategorie: Korbball

Zur Vorbereitung auf die Wintermeisterschaft spielte die 2. Mannschaft des KTVs mit Verstärkung durch Sepp Schärli das Hallen-Korbballturnier in Willisau am 2. November.

Die 2. Mannschaft wurde auch in diesem Jahr auf ein paar Positionen verändert, so rückten wieder junge Spieler in das Kader nach um in der 2. Liga Korbball zu spielen. Da sind Vorbereitungsturniere keine schlechte Idee um sich einzuspielen. Mit insgesamt sechs Partien im Modus „Alle gegen Alle“ konnte man sich nicht über zu wenig Spielzeit und interessante Gegner beklagen.

Das Zwöi zeigte eine gute Leistung und konnte im kleinen Finale den dritten Platz aus der Gruppenphase verteidigen gegen Mülheim. Fast hätte es für das Finalspiel gereicht, doch leider gesellte sich zur Niederlage gegen Hergiswil noch eine unnötige Pleite gegen Hochwald-Gempen. So konnten die Willisauer profitieren und bezwangen Hergiswil im Finale.

Da die Menznauer in einem intensiven Spiel mit einem „3er“ Wurf in letzter Sekunde durch Jonas Niederberger die Willisauer schlugen, kann man sich jetzt mit Augenzwinkern auch „Turniersieger-Besieger“ nennen.

Menznau in Aktion gegen den Gastgeber aus Willisau

Schlussrangliste

1.Willisau
2.Hergiswil
3.Menznau
4.Müllheim
5.Hochwald-Gempen
6.Ruswil
7.Kriens

Bericht: Samuel Schwegler / Bilder: STV Willisau