Erneuter Sieg an der Aargaumeisterschaft

erstellt am: 10.11.2019 | Kategorie: Jugend, Korbball

Die Jugendkorbballer vom KTV konnten den letztjährigen Sieg an der Aargauermeisterschaft wiederholen.

Leider gelang der Start gegen das Team aus Unterkulm nicht nach Wunsch. Für Menznauer Verhältnisse passierten zu viele Fehler. Eventuell hat man den Gegner einfach unterschätzt. Dank einer guten Schlussoffensive könnte man den Unterkulmer ein Unentschieden abringen. Nach einem intensiven Gespräch traf man auf die Mannschaft aus Bözberg. Die Menznauer Jungs spielten dann das gewohnte Spiel. Es passierten keine Fehler und das Spiel konnte dann für sich entschieden werden. Im dritten Spiel traf man dann wieder auf die Unterkulmer. Die jungen KTV‘ler wollten das Unentschieden aus dem ersten Spiel vergessen machen, was ihnen auch gelang. Mit schnellen Passspiel und schnellen Gegenstösse konnte das Spiel gewonnen werden.

Im letzten Spiel gegen die Bözberger spielten sich die Menznauer richtig in einen Rausch. Mit einer grossen Priese Spielwitz dominierten Sie den Gegner von Anfang bis ans Ende des Spiels. Als Belohnung dieser Leistung durften Sie bereits schon zum viertem die goldene Medaille in Empfang nehmen.

Die Mannschaft beim fast schon obligaten Besuch einer Fastfoodkette nach dem Turniersieg

Resultate

Menznau : Unterkulm 4-4
Menznau : Bözberg 12-2
Menznau : Unterkulm 11-5
Menznau: Bözberg 13-3

Zur Bildergalerie

Bericht von Peter Pfyffer