Korbball: NLA-Saison 2021

erstellt am: 02.08.2021 | Kategorie: Korbball

Mit der ersten Runde vom Samstag, 7. August 2021, in Büsingen SH nehmen die Menznauer Korbball nach fast zwei Jahren wieder an der nationalen Korbballmeisterschaft teil. Da auf Grund der verkürzten Saison gegen jedes Team nur einmal gespielt wird, gilt es für die Menznauer von Anfang wichtige Punkte einzufahren…

Ausgangslage:

Nach der Absage der NLA-Saison 2020, des Cup-Wettbewerbs und der Hallen-Innerschweizermeisterschaft 2020/21 ist die Rasenschweizermeisterschaft 2021 seit langer Zeit wieder ein Ernstkampf. Statt den sechs Spieltagen mit je zwei Spielen gegen jedes Team findet die Saison 2021 jedoch nur im einfachen Modus statt. In neun Spielen werden somit die Medaillen und die zwei Absteiger bestimmt. Dies führt dazu, dass der Start in die Saison noch wichtiger ist als in den vergangen Jahren.

Vorbereitung:

Im März starteten die Menznauer unter den Covid-Massnahmen in die Vorbereitung für die neue Saison. Nach den Lockerungen konnte intensiv trainiert werden, jedoch mussten durch das schlechte Wetter einige Trainings abgesagt werden. Durch die vielen Absenzen über die Sommerferien konnte nicht im gewohnten Stil trainiert werden, was jedoch kein neues Phänomen ist. Nach dem Trainingsspiel gegen den Medaillenanwärter Madiswil im Juli und dem Spiel gegen Wikon von diesem Donnerstag geht es bereits an diesem Wochenende um die ersten Punkten.

Team:

Durch Rücktritte von vier Stammspielern und zwei gesundheitlichen Absenzen wird das Menznauer Team noch einmal verjüngt an der Meisterschaft teilnehmen. Für viele Spieler aus der bisherigen zweiten Reihe bietet sich somit an, mehr Verantwortung zu übernehmen. Ergänzt wurde das Team durch Spielercoach Domi Bühler und die Jugendspieler Elia Pfyffer, Kevin Gut, Florian Bislimaj und Ramon Steiner. Somit stehen zehn U25-Spieler und drei Routiniers im Aufgebot für die kommende Saison.

Spiele der Saison 2021:

Runde 1 (7. August 2021 in Büsingen SH):

12.00 Uhr: Menznau – Madiswil BE

14.15 Uhr: Menznau – Hochwald-Gempen SO

15.45 Uhr: Menznau – Bözberg AG

Runde 2 (14. August in Madiswil BE):

12.00 Uhr: Menznau – Erschwil SO

14.15 Uhr: Menznau – Altnau-Kreuzlingen TG

15.45 Uhr: Menznau – Neukirch-Roggwil TG

Runde 3 (4. September in Neukirch-Egnach TG):

12.00 Uhr: Menznau – Grindel SO

14.15 Uhr: Menznau – Zihlschlacht TG

15.45 Uhr: Menznau – Pieterlen BE

Reservedaten: 21. August und 11. September 2021