Korbball: Rückrunde ISM

erstellt am: 21.01.2020 | Kategorie: Berichte

Mit der 1. Mannschaft und den Knaben U16 sind bereits zwei Mannschaften erfolgreich ins Korbballjahr 2020 gestartet. Am nächsten Wochenende, dem 25./26. Januar, sind gleich sechs Mannschaften aus Menznau im Einsatz in Luzern.

19.01.20: U16 Knaben

Menznau U16 – Buochs Damen U20 8-3

Menznau U16 – Küssnacht Damen U20 5-6

Menznau U16 – Hausen am Albis Damen U20 11-4

19.01.20: 1. Liga Herren

Menznau – Neuenkirch 6-4

Der Start gelang, früh konnte man 1-0 führen. Auf beiden Seiten lief die Offensive ganz und gar nicht, was aber auch an der guten Verteidigung lag, welche gespielt wurde von beiden Teams. Die Neuenkircher kamen mit der Zeit besser ins Spiel und konnten in Führung gehen, doch wir bäumten uns auf und spielten gute Chancen heraus, welche im Vergleich zur ersten Halbzeit auch verwandelt wurden, weshalb wir einen souveränen Auftakt hinlegen konnten. Der letzte Sieg gegen Neuenkirch in der Halle, ignoriert man den legendären 18-17 Sieg im Cup im letzten Jahr, ist schon eine Weile her, umso schöner also…

Menznau – Buochs 12-6

Das Spiel gegen Buochs ging gut los, nach etwa zehn Sekunden und einer missglückten Manndeckung, welches viel mehr die Buochser selbst und nicht wie gewünscht uns verwirrte, lag man bereits in Führung, welche über das ganze Spiel anhielt. Mit der Zeit zeigte sich der Buochser Schütze, welcher zwei Weitschütze verwerten konnte. Diese Anschlusstreffer wurden von Adrian Achermann mit drei schönen Weitschüssen gekonnt gekontert, die Freude am Spiel war aber spätestens nach diesem klaren Sieg zurück.

Menznau – Bözberg 6-2

Auch gegen Bözberg konnten wir früh einen Treffer vorlegen, dass die Aargauer spielerisch und körperlich eine andere Hausnummer sind, war uns bewusst, weshalb wir in der Verteidigung hellwach waren und über das ganze Spiel nur einen Penalty- und einen Kontertreffer zuliessen. Profitiert haben wir sicher auch von den zwei verschossenen Penalties

Fazit: Wir sind zurück im Kampf um den Titel, auch wenn wir es nicht mehr in den eigenen Händen haben. Gegen Wikon steht das Schicksalspiel an, nach zuletzt sechs Siegen in Folge zeigt unsere Formkurve aber definitiv nach oben, wir sind gespannt..

Tabelle 1. Liga (alle 12 Spiele):

1. Wikon 22

2. MENZNAU 18

3. Bözberg 18

4. Neuenkirch 15

5. Willisau 14

6. Wolhusen 11

7. Schwyz 6

8. Boswil 6

9. Rickenbach 5

10. Buochs 5