Korbball: SM-Quali Jugend

erstellt am: 23.05.2022 | Kategorie: Jugend, Korbball

Am Samstag, 21. Mai 2022, fand in Unterkulm die Qualifikation der U14- und U16-Korbballer des KTV Menznaus statt. Dies stellte eine gute Gelegenheit zur Vorbereitung für die kommende SM im Spätsommer dar.


Bericht von Peter Pfyffer:

Der KTV Menznau kann auch dieses Jahr mit zwei Mannschaften an die Schweizermeisterschaft fahren. Dies war jedoch bereits schon vor der ersten Qualifikationsrunde in Unterkulm klar, da jeweils pro Korbballregion zwei Teams an der SM teilnehmen dürfen. Da sich nur Boswil in der Kategorie U16 und Küssnacht in der U14 für die SM angemeldet haben, konnte der KTV mit der Planung für die SM starten. Damit die Jungs auch richtig gefordert, respektive gefördert werden, entschloss man sich im Trainerteam, dass die U16 und U14 gemischt werden. Dieser Entscheid stellte sich als richtig heraus, da es nicht um die Resultate ging, sondern um Verantwortung zu übernehmen. Das Team 1 konnte trotz einer Niederlage gegen Boswil drei Siege einfahren und ist gemeinsam mit dem Team aus Boswil auf dem ersten Rang. Das Team 2 musste sich nur im internen Duell gegen das Team 1 geschlagen geben. Sie holten zwei Siege und ein Unentschieden, dies beutet den 3. Rang in der Zwischenrangliste.

Am 11. Juni 2022 wird dann noch die zweite Runde der Quali in Küssnacht ausgetragen. Man darf gespannt sein, ob sich die Jungs nochmals steigern können.