Korbball: 2. Runde NLB

erstellt am: 15.05.2022 | Kategorie: Korbball

2. Runde NLB 2022

Am Samstag, 14. Mai 2022, stand für unsere Jungs die zweite NLB-Runde an. Nach den sechs Punkten aus der ersten Runde, wollten sie in Erschwil bei herrlichem Wetter unbedingt nachlegen.

Im ersten Spiel trafen die Menznauer auf das Team aus Roggwil. Bei diesem kannte man einer der treffsichereren Spieler bereits aus vergangenen NLB Jahren und war dementsprechend von Beginn weg fokussiert bei der Defensivarbeit. Aus vergangenen Spielen wusste man: „Eine gute Defensive führt bei uns automatisch zu einer besseren Offensive“. Dies war auch in diesem Spiel so. Früh gelang eine +5 Führung, welche auch nach einigen trefferlosen Angriff hielt. Gegen Ende der Partie konnten die Menznauer dann nochmals etwas zulegen und gewannen ihr erstes Spiel an diesem Tag souverän mit 12-4.

Mit einem Spiel Pause stand danach die Partie gegen Nunningen 2 an. Auch in diesem Spiel agierten unsere Jungs zu Beginn des Spiels aus einer soliden Defensive heraus und konnten das gewonnene Vertrauen in der Offensive zu einer Führung umwandeln. Mit der Zeit schaffte es der Gegner jedoch in unserer Defensive einige Räume zu schaffen, was dem Spiel die Spannung hielt. Dennoch liess man sich nicht beirren und hielt dank eigenen Treffern die Führung aufrecht, was letztendlich in einem 12-9 Sieg resultierte.

Mit Zihlschlacht traf unser NLB-Team in der letzten Partie des Tages auf den Mit-Absteiger. Bereits im Vorfeld war klar, dass es ein hartes Spiel werden würde und bei beiden Teams die Motivation für einen Sieg nicht gesucht werden muss. So gestaltete sich die Partie dann von Beginn weg umkämpft und beide Teams gingen abwechselnd in Führung.
In der zweiten Halbzeit kamen auf beiden Seiten mehr Emotionen ins Spiel. Diese wechselnde Stimmung wurde auch vom Schiedsrichter erkannt und teils aufgenommen. So änderte sich auch die Linie des Unparteiischen, was bei uns eine gewisse Aufregung hervor holte. Letztendlich wurde die Partie fünf Sekunden vor Ende, bei eigenem Ballbesitz im Korbraum der Ostschweizer, mit einem umstrittenen Entscheid für Zihlschlacht entschieden. Beim Stand von 9-9 kam uns eine Mannschaftsverwarnung in die Quere und der fällige Penalty konnten die Thurgauer zum 9-10 Schlussresultat verwandeln.

Fazit:
In drei Partien konnten unsere Jungs ihre Leistung abrufen und waren vor allem in der Defensive einmal mehr solide und abgeklärt. In der Offensive gelang vieles, gerade im letzten Spiel wurden aber auch einige, vermeintlich 100%-ige, vergeben. Dies gepaart mit den Emotionen im Spiel, war dann ausschlaggebend, dass der erste Punktverlust dieser NLB-Saison hingenommen werden musste.

Kader:
A. Achermann, F. Achermann, F. Bislimaj, D. Bühler, S. Lipp, O. Lipp, C. Küng, J. Niederberger, A. Schärli, R. Willi; D. Bühler, P. Haas (Betreuer).

Ausblick auf dritte Runde NLB (28. Mai 2022 in Nunningen SO):

11.15 Uhr: Menznau – Meltingen SO

13.30 Uhr: Menznau – Oberaach TG

15.45 Uhr: Menznau – Büsingen SH

Tabelle NLB nach der zweiten Runde (alle sechs Spiele):

  1. Büsingen SH 12 (+26)
  2. Oberaach SO 12 (+13)
  3. Menznau LU 10
  4. Zihlschlacht TG 7
  5. Hausen am Albis ZH 5 (+4)
  6. Roggwil BE 5 (-5)
  7. Meltingen SO 4
  8. Nunningen SO 3
  9. Neuhausen-Löhningen SH 1 (-19)
  10. Erschwil 2 SO 1 (-22)

Alle Resultate der NLB: NLB Herren – Schweizerischer Turnverband – STV (stv-fsg.ch)

Alle Resultate der NLA/NLB Damen und Herren: Resultate – Schweizerischer Turnverband – STV (stv-fsg.ch)