KTV Menznau im Jahr 2021

erstellt am: 30.12.2021 | Kategorie: Anlässe, Berichte, Fussball, Jugend, Korbball, Unihockey

Jahresrückblick 2 im Corona-Zeitalter: Viele Trainings und Anlässe konnten stattfinden, doch gab es auch einige Absagen (Skiweekend, GV, Sporfest) oder Verschiebungen (Sportwoche). Nichtsdestotrotz dürfen wir auf viele Highlights, wie etwa den Jubiläumsanlass, den U16-SM-Titel oder die Präsentation des neuen Trainingsanzuges, zurückblicken.

Folgend die wichtigsten Anlässe/Geschehnisse rund um den KTV Menznau…

03. Juni 2021: Eröffnung der neuen Sportanlage beim Schulhaus

Nach kurzer Bauzeit konnte die neue Sportanlage mit einem Trainingsspiel der U14-/U16-Korbballer eröffnet werden. Der neue Fussballlatz wird seitdem von den Junioren und dem Fussballteam (Dank sei dem Fluchtlicht) genutzt.

19. Juni 2021: Jugitag/-cup in Menznau

Wegen der Absage des zentralen Jugitags wurde dieser zusammen mit dem Jugicup auf der heimischen Sportanlage ausgetragen. Angeboten wurden unter anderem die klassischen Disziplinen wie etwa Ball- und Korbzielwurf und der Hindernisparcours.

26. Juni 2021: Vorrunde HLM

3 Spiele, 2 Niederlage, nur 1 Tor – die Vorrunde an der Hinterländermeisterschaft war, gelinde geschrieben, nicht gut. Vor allem, da man sich mit einem klaren Sieg im Testspiel gegen Ohmstal berechtigte Hoffnungen auf den dritten Meistertitel in der Vereinsgeschichte machte.

28. August 2021: 80-Jahre-KTV-Jubiläumsanlass

Auf den sportlichen Vereinswettkampf nach dem Mittag folgte am Abend ein gemütlicher Anlass mit Speis und Trank. Durch einige Präsentationen von KTV-Mitgliedern und das erstellte Archiv wurde die Geschichte des KTV’s aufgelebt. Passend dazu kleideten sich alle Mitglieder in Vereinskleidung nach eigener Wahl, das zu einem bunten Mix an Farben führte.

29. August 2021: SM-Titel der U16-Korbballer

Am Jubiläumsanlass angekündigt, am Tag darauf gemacht, Differenz 0 = 6. Jugend-SM-Titel der Vereinsgeschichte. Dabei war das Team um die beiden Coaches Peter Pfyffer und Christoph Küng, vor allem im Halbfinale gegen Madiswil, umkämpfte Spielen ausgesetzt.

August/September 2021: NLA

Nach der Absage der Vorrunde spielte der KTV Menznau mit einem verjüngten Team an der diesjährigen Sommermeisterschaft teil. Auf Grund von nur zwei Siegen bei sieben Niederlagen muss sich der KTV Menznau von der höchsten Korbballbühne wieder verabschieden und fortan in der NLB spielen. Doch die ersten Einsätze vieler junger Spieler geben Hoffnung auf bessere Zeiten…

September/Oktober/November/Dezember: Unihockey 1. Liga Sport Union

Nach einer abgebrochen Meisterschaft 2020/21 starten die Unihockeyaner im Herbst in die neue Saison. Das Team um die beiden Spielercoaches Lukas Steinmann und Benno Häfliger befindet sich wieder auf gutem Weg zum ersten Titel der Vereinsgeschichte.

15. September 2021: Geburt Laura Matter

Unser Aktivmitglied Flavio Matter und seine Frau Tamara wurden zum zweiten Mal Eltern. Mit einem Täfeli begrüssten wir ihr Töchterchen Laura. Der wachsenden Familie wünschen wir alles Gute.

18. September 2021: Rückrunde HLM

Mit zwei Siegen gegen San Marino und den FC Sandhasen rehabilitierte sich die Fussballer um die Coaches Samuel Schwegler und Thomas Häfliger. Nur gegen den Turniersieger SC Ohmstal musste ein knappes 0-1 hingenommen werden.

29. September 2021: Geburt Mara Emmenegger

Martin Emmenegger und seine Freundin Seline wurden erstmals Eltern. Auf Mara lautet ihr Glück. Auch Martin und Seline konnten wir ein Täfeli stellen und ihnen alles Gute für die Zukunft wünschen.

23. Oktober 2021: Schüler- und Dorfturnier

Nach einem Jahr Unterbruch fanden die beiden beliebten Turniere unter dem Motto „Race to Space“ erneut statt. Trotz leichtem Rückgang der Teams herrschte in der Mehrzweckhalle eine super Stimmung. Leider gingen die 1’000 CHF im Jackpot beim Goldenen Wurf nicht raus.

27. November 2021: Präsentation des neuen Trainingsanzuges

Neu ist der KTV Menznau in dunkelblau (Oberteil) und schwarz (Hosen) eingekleidet. Herzlich bedanken möchten wir uns bei den beiden Menznauern Sponsoren Garage Rüttimann und Herger + Koch und beim Fotografen Bernhard Steinmann. Nebst Vereins- wurden auch Mannschaftsfotos erstellt.

Oktober/November/Dezember 2021: Hallen-Korbballsaison

Mit den zwei Turnieren in Willisau (10. Oktober 2021) und Ruswil (13. November 2021) bereiteten sich die Korbballer des KTV’s auf die beginnende Innerschweizermeisterschaft vor. In Willisau resultierte der 3. Rang, in Ruswil holten sich die 2. Mannschaft gar den Tagessieg. Nach der Vorrunde der ISM liegen die 1. und 2. Mannschaft in der 1. beziehungsweise 2. Liga auf dem 1. Rang. Doch auch die 3. und 4. Mannschaft sammelten bereits Punkte. Zu überzeugen weiss zudem die U21-Mannschaft, die in der 3. Liga vorne mitspielt.

Im Schweizer-Cup feierte der KTV Menznau mit dem Sieg gegen den amtierenden Schweizermeister Pieterlen einen Sensationssieg. Auch gegen den Aufsteiger in die NLA, Eggethof TG, war man erfolgreich, weshalb man im Viertelfinale steht und von der Teilnahme am Final-4-Turnier im neuen Jahr träumen darf.

Vielen Dank an alle Sponsoren, Teilnehmer*innen, Mitglieder und Fans des KTV Menznaus für das (trotz der Pandemie) ereignisreiche Jahr 2021!