NLB Runde Neukirch-Roggwil

erstellt am: 04.06.2016 | Kategorie: Korbball

Die letzte Vorrunde führte uns am 05. Juni 2016 nach Neukirch-Egnach TG. Zu den bereits geholten sieben Punkten in den ersten beiden Runden, konnten weitere vier Punkte geholt werden.

Gegen den aus der Innerschweizermeisterschaft bekannten Gegner Boswil starteten wir in die Runde im Thurgau. Gleich zu Beginn wurde klar, dass es ein hart umkämpftes Spiel geben würde. Mit 7-11 ging dieser Match verloren und vielen guten Chancen wurde nachgetrauert.

Trotz der Niederlage im ersten Spiel liessen wir den Kopf nicht hängen und bereiteten uns auf den nächsten Match gegen den Aufsteigen Büsingen vor. Büsingen konnte im Match zuvor gegen Meltingen ein 11-11 erzielen, womit man gewarnt war. Das Spiel konnte früh unter Kontrolle gebracht werden. In der Pause waren wir mit 8-2 vor. Nach einem kurzen Zwischentief Anfangs zweite Hälfte, wurde das Geschehen auf dem Feld auf den Kopf geworfen. Zu unserem Vorteil waren es nicht wir, welche mit den Entscheidungen des Schiedsrichters nicht einverstanden waren. Mit einer roten Karte schwächte sich Büsingen selbst und das Spiel konnte mit 13-8 gewonnen werden.

Zum Abschluss der Runde fand das Spiel gegen Bätterkinden statt. Der Ansporn gegen Bätterkinden ein erstes Mal zu Punkten war gross. Das Halbzeitresultat betrug 3-2 zu unseren Gunsten. Nach dem Seitenwechsel fanden wir besser ins Spiel und konnten die Führung ausbauen. Mit komfortabler Führung liessen wir es aber letztlich noch einmal spannend werden. Dank einer soliden Leistung und einem kleinen Quäntchen Glück holten wir weitere zwei Punkte mit einem 7-6 Sieg über Bätterkinden.

Mit elf Punkten aus der Vorrunde platzieret sich unser Nati B Team zurzeit auf dem vierten Platz mit gleich vielen Punkten wie der dritt Platzierte. Alles in Allem darf auf eine gelungene Vorrunde und mit einem guten Gefühl auf eine interessante Rückrunde geblickt werden.

Vielen Dank an alle Zuschauer welche uns während den Runden unterstützt haben.

Bilder