Skiweekend Adelboden

erstellt am: 14.03.2022 | Kategorie: Anlässe

Um 06.00 Uhr am 12. und 13. März 2022 trafen sich 24 KTVler samt Anhang zum jährlichen Skiweekend. Als Ziel wurde Adelboden ausgerufen – top motiviert wartete dann auch auf die Menznauer/-innnen bestes (Après)-Skiwetter im Berner Oberland!

Nach einer fast zweistündigen Anreise konnten die Skiweekend-Teilnehmenden die Unterkunft in Bezug nehmen. Anschliessend an das kurze Einleben ging es sogleich zur Talstation, die nur fünf Minuten von der Herberge gelegen ist. Dieses Mal startete der Skitag jedoch ohne Berliner-, sondern nur mit frischer Alpen-Luft.

Bei bestem Wetter warteten am Morgen ideale Skibedingungen auf die KTVler, die natürlich ausgenutzt wurden. Nach und nach traf sich dann die ganze Schar nach einem anstrengenden Skitag in der Après-Ski-Bar im Hahnenmoos ein. Die vielen Absagen und Verschiebungen auf Grund der Pandemie führten dazu, dass viele gemütliche Stunden in den letzten beiden Jahren nicht stattfinden konnten und nun nachgeholt werden mussten. Manche bestellten eine grüne Flasche (Anm. d. Red.: schlechte Entscheidung) aus dem Appenzell, die anderen begnügten sich mit Rugenbräu – dem Eichhof der Oberländer. Nach einer interessanten (Halb-)Talfahrt gab es einen Zwischenstopp im Tipi-Zelt, um sich für den letzten Teil und den Abend im Dorf Adelboden noch einmal zu stärken.

Von der netten Gastgeberin wurde am nächsten Morgen ein ausgewogenes und feines Frühstück serviert, bevor es erneut auf die Piste ging. Die fast schon sommerlichen Temperaturen verleitete wiederum zum Sonnenbaden und oder zum Skifahren. So endete ein perfekt organisiertes Skiweekend anschliessend mit der Heimfahrt nach Menznau.

Besten Dank an Jönu für das Organisieren und an alle Teilnehmenden! Bis nächstes Jahr!

Heya KTV!